• Verhaltenssucht: Pornosucht
• beginnender Burnout 

meinKLOSTER

reboot yourself Logo

Viele Menschen, die eine Auszeit brauchen, gehen für einige Tage ins Kloster und nehmen dort am Alltag teil. Das ist natürlich sehr gut, doch leider in den meisten Fällen nicht sehr nachhaltig. Auch wir sind in einem Kloster mit einem wundervollen Ambiente. Hier erleben und erhalten Sie spannende zeitgemäße Coachings, die genau auf Ihren Bedarf ausgerichtet sind. Erleben Sie zum Beispiel die wissenschaftlich fundierte „Heartmath“-Methode. Mithilfe der bekannten Reiss-Analyse erkennen Sie Ihre wahren Motivatoren in Ihrem Leben.Unsere Neuroresonanz-Experten helfen Ihnen dabei, Ihr Handeln zu verstehen und zu ändern. EmTrace® und Wingwave® können Ihre Themen und Blockaden lösen. Alle unsere Spezialisten stehen Ihnen als Ratgeber dabei sehr gerne zur Seite und gehen mit Ihnen gemeinsam diesen Weg.

Und das alles in feinster Umgebung: Direkt auf dem Klostergelände befindet sich das topmoderne 4-Sterne-Hotel Kloster Haydau mit Spa-Bereich und hervorragender Küche.

Und übrigens: Sie bleiben anonym. Wir sprechen einander konsequent mit Vornamen an.

Burnout: Sieben Symptome, über

die wir sprechen sollten.

Die ersten Symptome werden Sie sich noch schön reden. Dann folgen weitere ...

Warten Sie nicht, bis gar nichts mehr geht, denn danach setzt sich Ihr Körper zur Wehr mit: 

• Depressionen

• Völlige Gleichgültigkeit bis hin zur Unselbstständigkeit

• Hörsturz, Tinitus

• Brustschmerzen, Herzrasen

• Herzinfarkt

usw

1.

Sie verbringen kaum noch Zeit mit Ihrer Familie und Freunden - auch am Wochenende denken Sie permanent an Ihren Job.

2.

Fast jede Nacht leiden Sie unter Schlafstörungen 

3.

Nicht nur durch den mangelnden Schlaf bedingt haben Sie Schwierigkeiten, sich den Tag über zu konzentrieren.

4.

Sie fühlen sich fremdbestimmt.

5.

Schuldgefühle und eine anhaltende Niedergeschlagenheit begleiten Sie.

Tinitus?

6.

Angstzustände sind Ihnen durchaus bekannt.

7.

Sie fühlen sich ausgebrannt - leer und einsam.

Ihre Persönlichkeit verändert sich.

.Pornosucht | Spielsucht: 8 Symptome, die Sie zum Handeln bewegen sollten

Auch hier beginnt diese nicht stoffgebundene Sucht schleichend: ein Video, zwei und drei direkt hintereinander. Der Reiz muss ständig erhöht werden - sei es durch stundenlangen Konsum oder durch härtere Handlungsweisen der Darsteller.

Ihr Gehirn arbeitet wie eine Waagschale und dieses einseitige Übergewicht verursacht einen Mangel an allem, was das Leben lebenswert macht. 

Auch hier ist letztendlich Ihre Gesundheit in Gefahr - zuerst psychisch, dann physisch: 

• Veränderung der Persönlichkeit

• soziale Isolation

• Depressionen

• u.U. Impotenz

• Brustschmerzen, Herzrasen

• Herzinfarkt

usw

1.

Sie verbringen kaum noch Zeit mit Ihrer Familie und Freunden 

2.

Reizverstärkung. Immer öfter  - immer härtere Videos.

3.

Nicht nur durch den mangelnden Schlaf bedingt haben Sie Schwierigkeiten, sich den Tag über zu konzentrieren.

4.

Auch tagsüber viele Stunden vor dem Bildschirm. Kein soziales Umfeld mehr.

5.

Schuldgefühle begleiten Sie. Ihr Körper ist gestresst durch anhaltende  Reizüberflutung und die Angst "erwischt" zu werden.

6.

Ihre Persönlichkeit verändert sich. Ihre Ehe und Ihr Job leiden massiv. 

7.

Sie fühlen sich nicht wohl, erleben keine Freude, Wärme oder Liebe und dieses versuchen Sie mit noch mehr Reizen zu kompensieren. Vergeblich!

8.

Unser Gehirn arbeitet anders! Depressionen und Impotenz können die Folge sein, wenn Sie den Reiz nicht mehr erhöhen können.