Individuelle Hilfe durch persönliches Coaching im Kloster

Raus aus der Narzissmusfalle

Logo myLIFE 2.0 Ein goldener Kreis, der drei bunte Figuren umschließt.

In über 33% aller Ehen herrscht Gewalt. Das sind die offiziellen Zahlen - die Dunkelziffer der häuslichen Gewalt und des Missbrauchs liegt weitaus höher. Das Coronajahr hat diese Werte nicht sinken lassen - im Gegenteil. Wir müssen hierbei in physischer und psychischer Gewalt unterscheiden.

Ich bin wertlos  - ein ganz gefährlicher Glaubenssatz über sich selber. 

Ganz langsam, man merkt es gar nicht, schnappt die Narzissmusfalle zu. Mit einer 100% Quote treffen diese Stiche eines Narzissten mehrmals täglich genau ins Herz und ins Unterbewusstsein, bis man es schließlich selbst glaubt. 

Zuerst versucht Frau es sich vergeblich auszureden, danach funktioniert sie irgendwie nur noch, bis dass auch dieses nicht mehr klappt. Frau ist in ihren eigenen Augen nichts mehr wert, kann nichts und wird schamlos ausgenutzt  - meist auch noch in monetärer Abhängigkeit und dadurch verschlimmert es sich zusehends. Leere, Traurigkeit, Depressionen.... Wofür lebe ich? 

Und der Narzisst an Ihrer Seite? Wächst und wächst und wächst .....

 

Psychische Gewalt - um das Kind beim Namen zu nennen, die Vergewaltigung der Seele, "Seelengevögelt". Wieviel Kraft, Schmerz und Tränen, um anschließend mit vollem Bewusstsein sagen zu können: "es ist kein Egoismus, gut behandelt zu werden." 

Wir wissen, wovon SIE reden, was SIE empfinden, glauben und durchmachen und kennen den harten Weg, den SIE gehen wollen - ja müssen und auch können.

 

Dieses Problem trifft nicht nur Frauen - auch viele Männer sind Opfer psychischer Gewalt !!!!!

INHALT | NUTZEN

• Wo stehe ich und wie geht es mir?

Auflösung  von Ängsten, Traumata und Glaubenssätzen

• Aufstellungsarbeit

• Selbstwert erkennen und stärken

• Was ist Liebe?

• Sich stärken, Freude, Kraft und Energie spüren – eigene          Ressourcen aufspüren, verstärken und wieder nutzen…

• Damit Träume Wirklichkeit werden… Zielplanung anhand des  eigenen Lebensalters

• Thinking Circle 

• Handlungsfelder für das eigene Wohlfühlen

• Entspannungstechniken erlernen und anwenden

• In die Klarheit kommen 

• Verzeihen, Dankbarkeit, Demut.

• Energiearbeit 

• Kraftorte